Wie im Märchen

Frau Holle schüttelte an diesem Wochenende zum ersten Mal ihre Betten aus. Weicher Schnee lag auf den bunten Blättern der Laubbäume und letzten tapferen Blüten. Wie im Märchen, der erste Schnee.

Die Natur ist noch in Vorbereitung auf die kältere Zeit, das Laub muss vollends abfallen, damit die Bäume ruhen und nicht erfrieren.

Die ersten kleinen Eiskristalle entdecken.

Stille im Garten.

Bei Frau Holle zeigt sich, was Disziplin an Reichtum mit sich bringt. Erfolg durch innere Ruhe, ausgewogene Freundlichkeit, Tun was im Alltag wichtig ist und den eigenen Platz einnehmen. Gold statt Pech. Schönheit statt Asche. Ein berührendes Lied um sein Herz zu reinigen für ein heiliges Leben: hier.

http://www.christinegeier.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: