Alles in Ordnung

Ein Thema, das im kleinen wie im großen relevant ist. In der natürlichen Ordnung folgt alles einem bestimmten Prinzip, die Natur ordnet sich von selbst und gestaltet alles immer wieder neu, durch wieder verwerten oder umwandeln.

In unserem zu Hause finden wir etwas schneller, wenn wir ordnen und regelmäßig (um/aus)sortieren.

Genau wie in unserem Inneren: bestimmte Erinnerungen, Meinungen anderer, Verhaltensweisen und Erfahrungen. Was tragen wir mit uns herum, was darf los gelassen werden, verwandelt, verwertet,, vollendet oder (um/aus) sortiert werden? Wertvoll ist sich täglich genügend Zeit einzuräumen für Ruhephasen, z.B. Tagebuchschreiben, meditieren oder mindmaps gestalten.

Wer viel fotografiert weiß, dass sich auch in den Bildarchiven vieles ansammelt, was organisiert werden möchte, da man sonst schon mal das Schöne übersieht. Auf einer Reise durch meinen Speicher bin ich auf eine Reihe schöne Herbstlichtbilder in der Natur gestoßen, von Wald bis Makro.

Beim heutigen Naturgang habe ich spontan ein Mandala aus Herbstblättern gelegt, es beruhigt den Geist und erfreut die Sinne.

Lassen Sie sich von der Natur inspirieren! Schönen Sonntag!

www.christinegeier.com

Mein Naturfotografie Kalender 2022 ist verfügbar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: