Berührung

Was berührt uns im Leben, welche Worte und Bilder, Menschen und Geheimnisse der Welt? Wo ist diese Berührung angenehm und wo übertritt es Grenzen in dem man vielleicht in den Schmerz anderer hineingezogen wird. Wie entscheiden wir, wann wir berührt werden möchten, woher kommt die Weisheit?

In den (sozialen) Medien werden wir täglich mit Worten, Bildern konfrontiert, vieles davon hat das Ziel die Emotion anzusprechen, uns zu berühren. Manchmal kann dies inspirieren, machmal verwirren oder verletzen. Dessen bewusst sein, Zeit lassen und sich klar und weise entscheiden.

Heute inspirierte mich die Natur, als die Wolken ganz sacht die Erde berührten.

Alle Weisheit kommt vom Herrn und bei ihm ist sie in Ewigkeit. Den Sand der Meere, die Tropfen des Regens und die Tage der Ewigkeit – wer wird sie zählen? Die Höhe des Himmels und die Breite der Erde, den Abgrund und die Weisheit – wer wird sie erforschen? ~ Jesus Sirach 1,1-4

Manchmal berührt uns der Anblick von Landschaften, die von Licht durchdrungen werden und man sich in der Spiegelung der Elemente regelrecht verlieren und wieder finden kann.

„Moorlandschaft“ ~ Aquarell auf Hahnemühlepapier, 30 x 40 cm

Alles ist im Wandel, die Natur folgt ihren Rhythmen, Vergleich vom 22.9 und heute 26.9. Laubfärbung fortgeschritten am Weinberg.

www.christinegeier.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: