Inspiration Natur

Impressionen zweier Orte in der Natur. Auf einem Waldweg in Richtung eines Waldfriedhofs kann man den Frieden bereits spüren.

Es gibt in unserer Zeit so viel Eile, Verwirrung, Verängstigung und Lärm, wir brauchen genug Ruhezeiten und Orte, wie Menschen, die uns erden und beruhigen und wieder ermöglichen zurück in unsere heilige Mitte zu finden.

Sonnenaufgang über den Feldern

Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft. ~ Jesaja 40, 31

Auch in der Kunst finden wir Frieden und können es als Ventil nutzen oder diese Inspiration aus der Natur übertragen und so für uns und andere lebendige, heilige Räume kreieren.

Aquarell auf Hahnemühlepapier, 24×32 cm

www.christinegeier.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: