Waldlicht(ung)

Impressionen aus dem lichtvollen Morgenwald und ein Aquarell.

Der August neigt sich dem Ende zu, es wird bald Erntezeit und die Tiere fangen an sich vorzubereiten.

Fotos aus dem Frühjahr, wo alles neu ergrünt war. Ein ewiger Kreislauf von Wachstum bis zur Fülle und Neuwerdung. Über allem das lebensspendende Licht, das die Natur zu ihrer Größe bringt. Jetzt ist es morgens immer feucht auf den Wiesen, heilsam für die verbrannten Gräser.

Bewusst und achtsam durch das Jahr.

Waldlichtung“
Aquarell auf Hahnemühlepapier, 17 x 24 cm, draußen gemalt

www.feenographie.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: