Blütenmandala

Licht bringt Farbe, Schwingungsfrequenzen, verschiedene Wellen zeigen unterschiedliche Spektren. Unser Auge nimmt tagsüber all die Farben mit den Zapfen in unseren Augen wahr, komplexe Vorgänge bringen bunte Mischungen und so gestaltet sich unsere Umwelt bunt.

Jedes Lebewesen hat seine Sinne an die Lebenswelt angepasst, manches bleibt manchen verborgen, da es für deren Sein nicht nötig ist. Doch oft ist nichts wie es scheint und doch kann sich vieles fügen wie wir es im Jetzt selbst wahrnehmen wollen. Wir haben die Chance das Leben und seine Wahrheiten ganz neu zu entdecken.

Dieses Mandala in Form einer Blüte ist aus der heiligen Geometrie heraus intuitiv entstanden, ich habe es am 29. April draußen gemalt.

„Mandala“, Aquarell auf Hahnemühlepapier, 17 x 24 cm.

Die sieben Farben der 7 Chakren, sind übrigens auch bei den 7 Erzengeln wieder zu finden.

Male Dein eigenes 7 Farben – Mandala mit 7 Kreisen und 2 Halbkreisen. Dazu immer in die Schnittpunkte einstechen, außen nur die halben Kreise malen für die Blütenform. Kurzes Video dazu.

www.feenographie.de

feenographie.etsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: