Vertrauen

„Vertrauen“, 2020, 30 x 40 cm, Aquarell auf Hahnemühlepapier

Die Balance bewahren auch in Zeiten der Furcht, Kontrolle, Krise oder Konfrontation im Außen (oder Innen).

Wir werden gehalten und gestützt, werden vor dem größten Büffel geschützt. Auch wenn er manchmal die eigene Courage, Wut oder Distanz wiederspiegelt. Man im anderen zu viel erwartet, abhängig ist von der Reaktion ohne eigentlichen Grund. Sucht möchte oft von der wahren Suche ablenken.

Oder Machenschaften einer Umwelt, der man seit der Kindheit meint ausgeliefert zu sein. Dem mit Gleichmut und Wachsamkeit zu begegnen, den inneren Frieden bewahren, sich im Gottvertrauen befinden und den Blick auf die Wahrheit dahinter nicht zu verlieren. Das Geheimnis liegt in der eigenen (Vor-)Sorge und im Loslassen.

www.feenographie.de

Visionsmalerei und Wildniswissen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: