Herz heilen

Affirmation: Ich lasse mein Herz heilen durch Vertrauen und Liebe ins bewusste Leben.

Tief in uns drin wissen wir es genau. Jahrelang verdrängte Gefühle, die nun an die Oberfläche kommen, zeigen wo wir noch im Mangel sind. Wo wir noch Erwartungen vom Außen leben, das Materielle voran, Beziehungen in Frage stellen oder uns mit anderen, für unser Sein unwichtigen Dingen, ablenken.

Tief in uns drin wissen wir, warum wir hier sind. Was uns Freude und Glück bringt. Womit wir uns eigentlich beschäftigen, mit wem wir Zeit verbringen wollen.

Und doch spült uns die Angst oder der Unglauben oft in eine andere Richtung. Zeigt neue und alte Wunden, die heilen wollen.

Allen voran das Herz. Unser Herz ist unser Zentrum der Begegnung mit der inneren und äußeren Welt. Unser Anker hin zum Urspung und der Ewigkeit. Das, was uns nachts nicht schlafen lässt, weil unausgesprochene Worte dort verweilen, weil verdornte Narben dort auf heilsame Umarmungen warten.

Das Herz heilen. Durch achtsamen Umgang mit sich Selbst. Durch Langsamkeit. Durch draußen in der Natur sein, bewusstes Miterleben des Wachstums und der aufkeimenden Fülle. Durch Stille und Gebet.

Wenn Situationen verfahren sind, wenn im Außen Probleme auftauchen, die blockieren, dann geh ins Zentrum und heile das Herz. Beruhige den eigenen Rhythmus des Müssens. Lächle hinein in ein grünes, wohltuendes Feld der Selbstliebe. Nimm Dir den Raum, der für Fülle und Wachstum nötig ist.

www.christinegeier.com

Fotografie, Kunst & Heilung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: