Glücksmomente

Es gab heute (mindestens) schon zwei Glücksmomente.

Der Erste war, als ich früh erwachte und der Kopf meines Sohnes lag direkt neben meiner Wange, seine weichen Haare so sanft und angenehm, so friedlich schlief er. Kaum zu erfassen, dieser Moment des Glücks.

Der Zweite war jetzt, als ich Yoga machte und unsere Katze während der „Kinderposition“ versuchte unter den Armen hindurch sich an mein Gesicht zu schmiegen. Das war wie Liebkosen für die Seele. Sie strich um mich herum und fühlte die Ruhe und gab mir ihrerseits Ruhe zurück.

Selbst jetzt sitzt sie zwischen meinen Händen und beobachtet die schwarzen Buchstaben, wie sie über den Bildschirm flitzen. Ab und an bekomme ich einen kleinen Stüber mit ihrem Kopf gegen mein Kinn.

Glücksmomente. Du musst sie nicht suchen, sie sind überall zu finden. Sie sind manchmal versteckt, und wenn Du sie erkennst, lösen sie sich in Wunder auf, die Dir Dein Leben lang bleiben.

Einen Glücksmoment für Dich? Vielleicht. Denn ich verschenke eines meiner Bilder als Kunstdruck. Bitte nimm über meine Facebookseite teil. Ich wünsche Dir viel Glück für diesen Moment und für Dein ganzes Leben.

eisbaer__bearbeitet-neu

www.christinegeier.com

9 Antworten zu “Glücksmomente”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: